Neue Firmware, mehr Standorte

Seit gestern Abend verteilen wir die aktuelle Freifunk Herford Firmware Version 0.0.4 mittels Autoupdater auf alle Router im Netzwerk. Mit der neuen Firmware wurden Fehler beseitigt und neue Funktionen hinzugefügt, wie beispielsweise die neue Statusseite des Routers, die man bei uns über die IP-Adresse 10.34.1.1 abrufen kann.

Firmware Details:

  • Update auf Gluon 2016.1.5
  • TX-Power Fix überarbeitet
    • Das Script dient dazu, die Sendereichweite zu erhöhen und läuft nur beim allerersten Start des Routers und stellt die Sendeleistung auf das erlaubte Maximum ein
  • Integrierte Netzwerktreiber wurden aktualisiert, um WiFi-Stabilitätsprobleme zu beheben
  • Diverse Bugfixes
  • Unterstützung neuer Hardware

Die vollständigen Release Notes von Gluon 2016.1.4: https://gluon.readthedocs.io/en/v2016.1.4/releases/v2016.1.html

 

Außerdem betreiben wir nun seit mehreren Wochen ein Gateway, dass uns von der Stadt Herford zur Verfügung gestellt wird. Mit diesem werden die von Stadt Herford betriebenen Access Points, über das Rheinland Backbone mit dem Internet verbunden. Die neuen Standorte wurden bereits auf unserer Karte eingepflegt. Jedoch sind dies keine normalen Freifunk-Router und bieten kein Mesh. Dennoch sorgen sie dafür, dass z.B. Flüchtlinge in den Kasernen mit Internet versorgt werden können ohne die Stadt in großem Maße finanziell und organisatorisch zu belasten.

Daten des Gateway der Stadt Herford:

http://gw-hf.herford.freifunk.net

Die anderen findet ihr unter:

http://gw1.herford.freifunk.net(wird aktuell noch eingerichtet)

http://gw2.herford.freifunk.net

http://gw3.herford.freifunk.net